Der Satz der Woche (# 8 / KW 30)

Danton hatte erklärt, der Halbraumspürer arbeite mit zwischendimensionalen Libroflex-Impulsen, zu deren Erzeugung ein Wandler erforderlich sei, der vierdimensional stabile Impulse der neutralenergetischen Zustandsform der Ultra-Neutrantos anpassen würde.

K. H. Scheer, „Die Macht der Gläsernen“, 1967 [Perry-Rhodan-Heft #307]

.
Klingt doch auch nicht komplizierter als ein Fluxkompensator, oder?